Von einem größeren Boot geträumt haben wir ja schon etwas länger. Das es dann so schnell klappt, hätten wir uns allerdings nicht träumen lassen. Und da wir gerade von Booten sprechen, stellen wir euch hier unsere Beneteau Oceanis 40 CC vor.

Zuerst die trockenen Fakten:
Maße & Technische Daten
Länge über alles 12.50 m
Länge Wasserlinie 11.20 m
Breite 3.95 m
Tiefgang 1.70 m
Verdrängung 8.5 t
Segelfläche 78 m²
Maschine Volvo MD 22L
Leistung 50 PS/37 KW
Antrieb Welle
Frischwasser 500 L
Treibstoff 200 L
Fäkalientank 100 L

Rahmendaten
Modell BENETEAU Oceanis 40cc
Werft Chantiers BÉNÉTEAU (FRA)
Konstrukteur Groupe Finot Yachtdesign
Kategorie Centercockpityacht
Baujahr 1998
Material GFK
Takelung Kuttertakelung
Kabinen 2
Kojen 4

Und jetzt von den trockenen Fakten, die das Boot angehen zu denen, die uns überzeugt haben, dass dies das richtige Boot ist. Das Boot ist 22 Jahre alt, aber in einem wirklich sehr guten Zustand. Der Motor ist Scheckheft-gepflegt und von zwei Seiten kommt man perfekt in den Maschinenraum. Die Aufteilung im Inneren ist großzügig und sehr hell. Eine sehr geräumige Achterkabine mit eigenem Bad bietet jeglichen Komfort. Überall findet man Stauraum. Durch das Centercockpit bietet die Beneteau Oceanis 40 CC überall Stehhöhe.  Für unsere Kids steht eine extra Koje mit Doppelbett und eigenem Bad zur Verfügung. Im Salon kann die Sitzgruppe für Gäste ebenfalls in ein großes Bett umgewandelt werden. Platz ist also wirklich reichlich vorhanden. Desweiteren haben wir bereits eine eingebaute Heizung. Weiterer Vorteil ist die Kuttertakelung. Und da wir ja nicht nur bei Sonntagswetter segeln wollen, sondern auch die etwas nördlicheren Gefilde besegeln möchten, ist dieses Rigg sicher von Vorteil. Und schlussendlich haben wir uns beide in “unser” Boot verliebt….