Die Erde könnte ein so friedlicher Plantet sein, auf dem alle Menschen glücklich und zufrieden leben. Könnte! Denn statt es sich angenehm zu machen und sich das Leben so einzurichten, dass es möglichst wenig Stress bedeutet, streiten und übervorteilen sich die Erdlinge allenthalben. Und das in der Weise, die Wohstand und allgemeine Annehmlichkeit sehr begrenzt hält. Menschen neigen dazu, den Wohlstand typischer Weise der anderen und damit gleichzeitig auch den Wohlstand aller zu vernichten oder gänzlich unmöglich zu machen. Die fatale Angewohnheit, weder gemeinsam noch jeder für sich nach Glück und Wohlstand zu streben, ist dabei nicht etwa nur ein Nullsummenspiel. Das wäre es dann, wenn der Vorteil, den ein Mensch auf Kosten anderer Menschen erringt, maximal dessen Nachteil entsprechen würde. So könnte das beim dreisten Diebstahl theoretisch sein. Der vom Dieb geklaute Gegenstand führt exakt exakt zu diesem Nachteil des Bestohlenen, den dieser durch den Verlust hat. Und selbst hier stimmt diese Rechnung in aller Regel nicht, denn der Wiederbeschaffungsaufwand des Bestohlenen geht über den Nutzen der geklautgen Sache für den Dieb oft hinaus. Hätten Dieb und Bestohlener den jeweiligen “Beschaffungs”-Aufwand konstruktiv einsetzen können, wäre dies ein Gesamtvorteil für die Erdlinge und damit Gesamtwohlstandsmenge der Menschheit insgeamt ein kleines Stück weiter weiter. Der Fall, dass ein Robin Hood das klaut, was er unbedingt braucht, der Eigentümer hingegen nicht, ist eine große Ausnahme.

Beim einfachen Vermögenstransfer bleiben die Menschen ja nicht. Um im Beispiel des Diebstahls zu bleiben: Er wird eingebrochen und zerstört, um zu stehlen. Der Vorteil des Diebesgutes mag für den Dieb nur 10 Euro betragen, wofür er 100 Euro Schaden oder mehr beim Bestohlenen in Kauf nimmt. So ist es übrigens mir vorletzte Woche gegangen. Ich kam vorletzten Donnerstag erst nach 22 Uhr vom Büro mit der S-Bahn in Zehlendorf an. Dort schieße ich an den Fahrradständern mein Fahrrad an, was mit selbst im Winter die knapp 2 Kilometer Wegstrecke bis nach Hause deutlich vereinfacht. Aus bereits erlittenem Schaden klug geworden, ist mein Fahrrad stets mit einer sehr massiven Kette angeschlossen. Vorletzten Donnerstag Abend stand das Rad deshalb auch noch da. Es fehlten jedoch Sattel, Sattelstange und beide Pedale. Der Wert für solch gebrauchtes Gut dürfte für den Dieb kaum 20 Euro überstiegen haben. Zumal der Sattel starke Gebrauchsspuren trug und leicht beschädigt war. Für mich aber bedeutete es, mein Fahrrad spät Abends müde und erschöpft nach Hause schieben zu müssen. Am Samstag musste ich etwa eineinhalb Stunden aufwenden, um Ersatz zu besorgen und montieren zu lassen, was ziemlich genau 80 Euro kostete.

Ich kann es verkraften, keine Frage. Wegen solcher Kleinigkeiten rede ich die Welt nicht schlecht. Wenn man darüber nachdenkt, steht dieses kleine Beispiel aber als Muster für einen sehr gravierenden Misstand überall. Ob Herr Trump sein Land in Atem hält, Wahlergebnisse in Zweifel zieht, die den bisher angekannten Spielregeln entsprachen und zum Protest aufruft. Oder Russland den Rechtsstaat verbiegt, um einem Kritiker und Provokateuer zu begegnen. Ob bestialischer Bürgerkrieg in Uganda oder einfach nur Steuerumgehung: Die Menschen halten sich gegenseitig in Trab und verhindern oder zerstören gegebenfalls auch brutal bis hin zum Leben anderer, anstatt gemeinsam am Wohlstand für alle zu arbeiten. Was für eine merkwürdige Angewohnheit!

Produktvorstellungen

Produktvorstellungen sind genial! Sie sind kostenlos und authentisch! Senden Sie mir nach Absprache Ihr Produkt zu. Wir packen es aus, sehen es uns an und probieren es aus. Und chreiben wir darüber je nach dem einen Blog-Beitrag mit Fotos oder drehen ein aussagekräftiges kleines Video.

Damit schaffen Sie einen erheblichen Mehrwert für Ihr eigenes Marketing und Ihren Vertrieb. Selbstverständlich können Sie auf diese Produktvorstellung auf meiner Webseite verlinken. Oder, wenn Sie wollen, den Beitrag oder das Video auch auf Ihrer eigenen Webseite einbinden.

 Übrigens: Produktvorstellungen machen wirklich Spaß. Dabei ist es ganz gleich, in welchem Lebensbereich Ihr Produkt angesiedelt ist. Sehr vieles hat einen unmittlbaren Bezug zu unserem ganzheitlichen Don't dream it, be it!-Projekt: Ernährung, Dienstleistungen, Kleindung, Technik, Kosmetik und viele, vieles mehr. Und wenn Sie ein Restaurant, Autohaus oder Bettengeschäft sind, stelle ich Sie sehr gerne vor und binde Sie in meine Welt ein.

 

Don't dream it, be it!
Sandra Wolter-Schurer
Tel. 01590 2770598
www.schurer.info

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Texte, Fotos, Videos

 

Benötigen Sie Bilder, die für sich sprechen? Für Ihre Homepage, Ihre Produktmappe, Ihren Flyer oder Ihre Plakate? Ich mache das für Sie gerne und nicht nur vor maritimen Hintergrund. Natur, Menschen, Architektur - überall steckt ein Reiz. Zusammen mit einer Story oder ganz pur - hier bekommen Sie das Material, das Sie benötigen. Auch Videos gehören zum Angebot - ob Produktvorstellung oder ein Interview, bei mir bekommen Sie alles aus einer Hand. Gerne auch an ungewöhnlichen Orten. Mein leichtes und professionelles Equipment macht vieles möglich.

 

Don't dream it, be it!
Sandra Wolter-Schurer
Tel. 01590 2770598
www.schurer.info

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Vortragsrednerin

Jeder von uns hat Träume: manche sind riesengroß und manche vielleicht ganz klein. Aber warum müssen es nur Träume bleiben? Jeder kann den Mut fassen und Träume auch realisieren. Es gilt, die natürlichen Zweifel und Blockaden, die vielleicht gar keine Hindernisse sein müssen, zu überwinden. Ich nehme Ihr Publikum an die Hand und spreche darüber, wie wir die Grenzen, die unseren Köpfen existieren, lernen können, zu überwinden. Oft braucht es einen kleinen Anstoß von außen. Frischer Wind auch für die Gedanken. Zum Thema Veränderung, Mut und Aufbruch können Sie mich für Vorträge buchen.

Don't dream it, be it!
Sandra Wolter-Schurer
Tel. 01590 2770598
www.schurer.info

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Produktbotschafterin

Als Produktbotschafterin beschäftige ich mich mit Ihren Produkten oder Ihrem Unternehmen kontinuierlich. Ich teste, vergleiche, recherchiere und vertiefe Anwendungsfälle aus Kundensicht regelmäßig, z.B. in wöchentlichen Beiträgen. Insbesondere führe ich gerne Interviews mit anderen Anwendern und Ihren Mitarbeitern. Meine Beiträge veröffentliche ich auf meiner Homepage und poste sie in den Sozialen Medien. Selbstverständlich stehen Ihnen diese Materialien auch für Ihren eigenen Internetauftritt und Ihre eigenen Werbematerialien zur Verfügung. Zusätzlich stehe ich Ihnen als Referenzkunde für Ihre Interessenten sowie auf Messen und Veranstaltungen zur Verfügung.

Don't dream it, be it!
Sandra Wolter-Schurer
Tel. 01590 2770598
www.schurer.info

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Werbung

Diese Website enthält Werbung. Für Produkte und Firmen, die ich vorstelle, werde ich bezahlt und erhalte andere Gegenleistungen. Es ist mir wichtig, dies hier offfenzulegen. Gleichzeitig versichere ich, dass ich zwar bezahlt werde, aber nicht käuflich bin. Meine Beiträge entsprechen meinen tatsächlichen Eindrücken und Empfindungen. Ich werbe mit meiner Überzeugung und mit meinem Namen.

Eure Sandra

Don't dream it, be it!
Sandra Wolter-Schurer
Tel. 01590 2770598
www.schurer.info

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Share This
%d Bloggern gefällt das: